EnergieKlimaschutzKreis Pinneberg

Kohleausstieg: Nach Moorburg muss Wedel folgen

2021 wird das Hamburger Kohlekraftwerk Moorburg abgeschaltet, nachdem der Betreiber Vattenfall vor wenigen Tagen bei einer Auktion um Abschaltprämien den Zuschlag erhalten hat.  Im Sinne des Klimaschutzes begrüßt auch der Vorstandssprecher der Grünen des Kreises Pinneberg, Jens Herrndorff, die Stilllegung: „Im Kampf gegen die Klimakrise müssen wir so schnell wie möglich aus den fossilen Energien …

Sport

Online-Diskussion: Leistungssport in Zeiten von Corona

Der Leistungssport ist von der Coronapandemie besonders hart betroffen. Während der Ball in den oberen Ligen des Profifußballs verhältnismäßig schnell wieder ins Rollen kam, sind die Perspektiven vieler Spitzenathlet*innen anderer Sportarten derzeit sehr ungewiss.  Mit dem Wegfall von Wettkämpfen auf nationaler und internationaler Ebene – bis hin zu Weltmeisterschaften und den Olympischen Spielen – fehlen ihnen nicht nur sportliche Ziele und Leistungsanreize, sondern …

Kultur

Die Lücken der Novemberhilfe

Mit der Ankündigung der Novemberhilfe verspricht die Bundesregierung eine „wirksame und schnelle Hilfe“, insbesondere für Soloselbstständige und die „hart betroffene Kultur- und Veranstaltungsbranche“ und weckt wieder einmal die Hoffnung auf zeitnahe, unbürokratische Unterstützung. Bei genauerem Hinsehen und in einem ersten Praxischeck zeigt sich jedoch, dass die Maßnahmen an den Bedarfen der Musikschaffenden zum großen Teil …

Kreis PinnebergKultur

Kulturschaffende im Haushalt fördern

Im Rahmen der aktuellen Haushaltsverhandlungen für das Jahr 2021 fordern die Kreis-GRÜNEN mehr Mittel für die Kulturförderung und Änderungen in der Fördersystematik. Eine substantielle Erhöhung der Kulturfördermittel ist ein dringend notwendiger und richtiger Schritt. Jens Herrndorff „Die Coronakrise stellt für die Kulturschaffenden und die Kultureinrichtungen nicht nur in unserem Kreis eine ganz besondere Belastung dar. …

Bundestagswahl 2021DemokratieKreis Pinneberg

Partnerschaft mit dem Saalekreis

Die Kreisgrünen Pinneberg sind am Wochenende den politischen und persönlichen Dimensionen der Deutschen Einheit nachgegangen. Anlass war das Gedenken an den 9.11.1989, Tag des Mauerfalls und die 30 Jahrfeier der Wiedervereinigung am 9.11.1990. Die persönlichen Erfahrungen mit der Einheit und die Wirkungen wollen die GRÜNEN stärker in den Fokus rücken und auch innerhalb der Partei …

EuropaKulturMedien

Für ein starkes Urheberrecht!

Die im vergangenen Jahr verabschiedete EU-Richtlinie zum Urheberschutz soll auftragsgemäß das bisher bestehende und nicht zu bestreitende Ungleichgewicht zwischen den Internetkonzernen und den Urheber*innen nivellieren und den Rechteinhaber*innen Verhandlungen auf Augenhöhe mit den Plattformbetreibern ermöglichen. Zu lange schon müssen die Kreativschaffenden häufig genug untätig zusehen, wie ihre Werke ohne ihre Zustimmung genutzt und sie gar …

GesellschaftKultur

Der Tod der Kulturbranche

Die gestern verordneten Maßnahmen der Bundesregierung bedeuten für eine ganze Branche faktisch ein Berufsverbot auf unbestimmte Zeit. Hunderttausende Arbeitnehmer*innen, Soloselbstständige und Unternehmen bangen um ihre Zukunft – und das nicht erst seit gestern, sondern schon seit mehr als einem halben Jahr! Und während einzelne Unternehmen wie Adidas oder die Lufthansa staatliche Hilfen in Höhe mehrerer …