KlimaschutzKreis PinnebergOrtsterminVerkehr

Mobilitätswende vor Ort: E-Busse und Radverkehr

Auf einer Fahrrad-Tour der GRÜNEN Rellingen am Sonnabend, haben sich ca. 20 Teilnehmende aktiv mit dem Thema Mobilitätswende auseinandergesetzt. Vertreten waren neben den Ortsverbänden auch der ADFC Kreisverband sowie der Kreisvorsitzende der GRÜNEN Jens Herrndorff und Vertreter und Vertreterinnen der Bürgerinitiative “Gemeinsam für Rellingen”. Letztere berichteten über die angespannte Verkehrssituation in der Gemeinde. Die Rellinger …

KlimaschutzKreis PinnebergVerkehr

CDU und SPD verschleiern eigene Blockaden

Grüne im Kreis Pinneberg fordern echte Bereitschaft bei Mobilitätswende statt Symbolpolitik. Pünktlich zum Wahlkampf entdeckt die CDU ihr Herz für die Schiene, wie in den jüngsten Berichten deutlich wird. Statt ernstzunehmender Politik, spielt man eine Taktik, die den Ernst der klimapolitischen und sozialen Lage verkennt. Für Jens Herrndorff, Kreisvorstandssprecher und Bundestagswahlkandidat in Pinneberg, ist in …

KlimaschutzKreis PinnebergVerkehr

Gemeinsam für die Mobilitätswende

Die Landesregierung entwickelt auf Basis des neuen Schienengutachtens zur Optimierung des Schienenverkehrs in Schleswig-Holstein (OdeS) aktuell den Landesnahverkehrsplan (LNVP). Das Gutachten hat einige wichtige Perspektiven aufgezeigt, wie eine nachhaltige Verbesserung des ÖPNV auf der Schiene im Kreis Pinneberg und in der Metropolregion Hamburg gelingen kann. Die GRÜNEN aus dem Ortsverband Uetersen und der Bundestagskandidat Jens …

KlimaschutzKreis PinnebergVerkehrWirtschaft

Tour zum Tag des Fahrrads

Auf einer Tour durch den Kreis Pinneberg anlässlich des internationalen Tages des Fahrrads am 03.06.2021 hat sich GRÜNEN-Bundestagskandidat Jens Herrndorff gemeinsam mit Kommunalpolitikern und der Landesvorsitzenden Ann Kathrin Tranziska über das Geschäft mit dem Rad informiert. Innovative Start-ups wie das Team Rad-Pflege in Pinneberg waren dabei, ebenso wie die überregional erfolgreiche E-Bike Geschäfte wie Voltrad aus …

KlimaschutzKreis PinnebergVerkehr

Starkes Signal zur Mobilitätswende

Zusammenschluss der GRÜNEN über die Landesgrenzen hinweg: Von Elmshorn über Tornesch bis in die Hamburger Randbezirke wie Eimsbüttel. Der Widerstand gegen den Ausbau der A23 erreicht somit ein neues Level. Koordiniert und lösungsorientiert setzen wir GRÜNE uns nun gemeinsam für eine Mobilitätswende und somit für eine koordinierte, nachhaltige, klimafreundliche Verkehrspolitik ein. In der digitalen Pressekonferenz …

Kreis PinnebergVerkehr

A23-Ausbau stoppen!

Aktuell werden die Vermessungsarbeiten für einen sechsspurigen Ausbau der A23 zwischen Tornesch und Hamburg aufgenommen. Über 1.000 Grundstücke im Verlauf der Autobahntrasse sollen im Rahmen der Planung vermessen und die Ergebnisse in eine Machbarkeitsstudie einfließen. Eine ursprüngliche Kostenschätzung aus der Vorplanung im Rahmen des Bundesverkehrswegeplans 2030, die bereits seit 2013 läuft, beziffert das Gesamtvolumen des …