KlimaschutzKreis PinnebergOrtsterminWirtschaft

Innovative Solarenergie aus dem Kreis Pinneberg

Wie schaffen wir die Energiewende möglichst effizient? Dieser Frage nimmt sich die SunOyster Systems GmbH in Halstenbek an, die ein innovatives Konzept für Solarenergie entwickelt hat. Im Gespräch mit Jens Herrndorff, Grüner Bundestagskandidat und Vorstandssprecher von Bündnis 90/Die Grünen im Kreis Pinneberg, berichtet Amelie Krahl von der SunOyster vom Potenzial für saubere Energie- und Wärmeversorgung. …

Bundestagswahl 2021KlimaschutzKreis PinnebergSozialesUmweltschutz

Grüne Zukunft für Helgoland

Helgoland ist einer der schönsten Teile des Kreises Pinneberg und spielt eine zentrale Rolle für die wirtschaftliche Zukunft des Kreises, aber auch für die Bekämpfung des Klimawandels und des Artensterbens in der Nordsee. Eine GRÜNEN-Delegation aus dem Kreisverband Pinneberg hat daher die Insel und viele Engagierte der Insel für Gespräche aufgesucht: Mit dabei waren der …

AllgemeinKlimaschutzKreis PinnebergOrtsterminUmweltschutz

Naturschutz und Freiwilligendienste stärken!

Bei einem Besuchstermin im Elbmarschenhaus in Haseldorf informierte sich der Grüne Bundestagskandidat und Kreisvorstandssprecher Jens Herrndorff über die Arbeit der Einrichtung vor Ort. Im Gespräch mit der Leiterin des Hauses, Edelgard Heim, Uwe Helbing vom Naturschutzbund Deutschland (NABU), Maren Cordts von der Kreisjägerschaft sowie Hans-Jürgen Bethe vom Förderverein des Hauses ging es um vielfältige Aspekte …

AllgemeinBundestagswahl 2021KlimaschutzKreis Pinneberg

Die Zeit ist reif!

Trotz des schlechten Wetters kamen am Freitag rund 80 Gäste zum Wahlkampfauftakt der GRÜNEN an der Schlossinsel in Barmstedt, der Heimatstadt des Direktkandidaten Jens Herrndorff. Begrüßt wurden die Gäste vom neuen Barmstedter Grünen-Ortsvorstand, Lisa Rennekamp und Ingrid Körner-Bornholdt. Die Kreissprecherin der Grünen, Dr. Hildegard Bedarff begrüßte das 500. Mitglied sowie das neueste 512. Mitglied, das …

KlimaschutzKreis PinnebergVerkehr

CDU und SPD verschleiern eigene Blockaden

Grüne im Kreis Pinneberg fordern echte Bereitschaft bei Mobilitätswende statt Symbolpolitik. Pünktlich zum Wahlkampf entdeckt die CDU ihr Herz für die Schiene, wie in den jüngsten Berichten deutlich wird. Statt ernstzunehmender Politik, spielt man eine Taktik, die den Ernst der klimapolitischen und sozialen Lage verkennt. Für Jens Herrndorff, Kreisvorstandssprecher und Bundestagswahlkandidat in Pinneberg, ist in …

KlimaschutzKreis PinnebergVerkehr

Gemeinsam für die Mobilitätswende

Die Landesregierung entwickelt auf Basis des neuen Schienengutachtens zur Optimierung des Schienenverkehrs in Schleswig-Holstein (OdeS) aktuell den Landesnahverkehrsplan (LNVP). Das Gutachten hat einige wichtige Perspektiven aufgezeigt, wie eine nachhaltige Verbesserung des ÖPNV auf der Schiene im Kreis Pinneberg und in der Metropolregion Hamburg gelingen kann. Die GRÜNEN aus dem Ortsverband Uetersen und der Bundestagskandidat Jens …

KlimaschutzKreis PinnebergVerkehrWirtschaft

Tour zum Tag des Fahrrads

Auf einer Tour durch den Kreis Pinneberg anlässlich des internationalen Tages des Fahrrads am 03.06.2021 hat sich GRÜNEN-Bundestagskandidat Jens Herrndorff gemeinsam mit Kommunalpolitikern und der Landesvorsitzenden Ann Kathrin Tranziska über das Geschäft mit dem Rad informiert. Innovative Start-ups wie das Team Rad-Pflege in Pinneberg waren dabei, ebenso wie die überregional erfolgreiche E-Bike Geschäfte wie Voltrad aus …

EnergieKlimaschutzKreis PinnebergUmweltschutz

Erneuter Dämpfer im Kampf gegen das Kohlekraftwerk Wedel

Am Mittwoch dieser Woche wurden vom Verwaltungsgericht Schleswig mehrere Anwohner:innenklagen gegen das Kohlekraftwerk Wedel zurückgewiesen. Das Gericht widersprach damit der Ansicht der Kläger:innen, dass von den Partikelemissionen des Kraftwerks Umwelt- und Gesundheitsschäden ausgehen. In der Pressemitteilung des Gerichts heißt es dazu: „Die Voraussetzungen für ein Einschreiten (…) nach dem Bundesimmissionsschutzgesetz sah die Kammer nicht als …

Bundestagswahl 2021DemokratieGrundwerteKlimaschutzUmweltschutz

Klimaschutz ist Menschenrecht

Das Karlsruher Urteil ist ein Armutszeugnis für die Klimapolitik der Großen Koalition. Mit dem heutigen Urteil des Bundesverfassungsgerichts bestätigt sich, was Klimaschützer:innen und Umweltorganisationen schon lange bemängelt haben: Das Klimaschutzgesetz der jetzigen Bundesregierung ist in Teilen verfassungswidrig, da es die Freiheitsrechte künftiger Generationen massiv einschränkt. Durch die Verschiebung hoher Emissionsminderungslasten auf Zeiträume nach 2030 werde …

KlimaschutzKreis PinnebergVerkehr

Starkes Signal zur Mobilitätswende

Zusammenschluss der GRÜNEN über die Landesgrenzen hinweg: Von Elmshorn über Tornesch bis in die Hamburger Randbezirke wie Eimsbüttel. Der Widerstand gegen den Ausbau der A23 erreicht somit ein neues Level. Koordiniert und lösungsorientiert setzen wir GRÜNE uns nun gemeinsam für eine Mobilitätswende und somit für eine koordinierte, nachhaltige, klimafreundliche Verkehrspolitik ein. In der digitalen Pressekonferenz …