AllgemeinDemokratieGesellschaft

Mein Engagement bei JoinPolitics

Seit kurzem engagiere ich mich als Fellow bei JoinPolitics, einem Start-up aus Berlin, das politische Talente, die neue Lösungen für die großen Fragestellungen unserer Zeit entwickeln, mit Kapital, Know-how und Netzwerk unterstützt. Ein neues Ökosystem für politische Innovation. Die Arbeit von JoinPolitics ist überparteilich, zukunftsorientiert, dem Gemeinwohl und den demokratischen Grundprinzipien verpflichtet. Mit der „Dynamik …

GesellschaftKultur

Der Tod der Kulturbranche

Die gestern verordneten Maßnahmen der Bundesregierung bedeuten für eine ganze Branche faktisch ein Berufsverbot auf unbestimmte Zeit. Hunderttausende Arbeitnehmer*innen, Soloselbstständige und Unternehmen bangen um ihre Zukunft – und das nicht erst seit gestern, sondern schon seit mehr als einem halben Jahr! Und während einzelne Unternehmen wie Adidas oder die Lufthansa staatliche Hilfen in Höhe mehrerer …

GesellschaftGrundwerteMedien

Über Hass und Rassismus

Im Herbst 2018 fragte mich meine sehr gute Freundin, die Künstlerin, Drehbuchautorin und Filmemacherin Tatiana Calasans, ob ich als Kameramann an einem Filmprojekt über das Aufwachsen schwarzer Jugendlicher im Deutschland der 1990er Jahre mitwirken wollte. Mich reizte das Projekt auf Anhieb, doch hatte ich auch jede Menge Fragen. Technische, stilistische, inhaltliche, dramaturgische. Aber auch viele …

EuropaGesellschaft

Für Vielfalt und Toleranz

Noch immer ist der Hass auf Schwule, Lesben, Bi- und Transsexuelle in Europa weit verbreitet, sind Vorurteile, Ausgrenzung und offene Anfeindungen an der Tagesordnung. Zwar ist die Gleichberechtigung von Lesben, Schwulen, Bi- und Intersexuellen oder Transsexuellen in den Europäischen Verträgen und der EU-Menschenrechtscharta festgelegt, jedoch fällt die Gesetzgebung zum großen Teil in nationale Zuständigkeit. Gerechtigkeit …

GesellschaftMedien

Für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk

Mit einer höchst problematischen Wortwahl kritisiert der Elmshorner Bundestagsabgeordnete Michael von Abercron (CDU) die Rolle des öffentlich-rechtlichen Rundfunks im Rahmen eines Kommentars in der gestrigen Ausgabe der shz. Von Abercron stößt mit seiner Sichtweise und Argumentation in das gleiche Horn wie AfD-Hardliner Alexander Gauland, der aber – und dies wünscht von Abercron ausdrücklich nicht – …